Wer bin ich?

Wissensevent

13. Mai 2020,

19:00-21:00

online via Zoom
 

WhatsApp Image 2019-03-14 at 10.50.34.jp
Wissen und Social Media 10.jpeg

Wie stark prägen mich Vergangenheit, Umfeld und Gewohnheiten - und bin ich eigentlich vielleicht wer ganz anderer? Lebe ich wie ich will oder soll? Und was muss ich tun um das herauszufinden?

 

Die Fragen nach dem Selbst und danach wie wir es erkennen und gestalten können sind so alt wie die Menschheit. Lange blieb ihre Klärung dabei Philosophie und Theologie überlassen. Doch mit der Freiheit unsere eigenen Antworten zu finden kam zugleich die Herausforderung und Verunsicherung. 

 

Bei dem Event teilen drei Expert*innen ihre fachlichen Perspektiven und diskutieren mit uns über obige Fragen.

 

Die Veranstaltung ist online und kann gratis besucht werden. Damit wir dir den Zoom-Link schicken können, melde dich bitte an. 

EXPERT*INNEN

Steve Ayan

Psychologe und Redakteur beim Magazin Gehirn&Geist mit Fokus auf Neuropsychologie und Bewusstseinsforschung. Herausgeber von “Das Rätsel Mensch” und Autor von “Ich und andere Irrtümer”

https://www.spektrum.de/profil/ayan/steve/849129

Margarete Wagenhofer

Margarete Wagenhofer - Musikerin und Sozialbetreuerin, Studium der Philosophie. Veröffentlichte zuletzt mit ZINN die Singles "Diogenes" und "Lethargie"

https://www.facebook.com/ZINNband/

Christian Bazant-Hegemark

Christian Bazant-Hegemark - Künstler mit Fokus auf Zeichnung, Malerei & Code. Zu bisherige Projekte zählen diverse Kuratierungen, Ko-Organisation des Kunstraumes "mo.ë" und der YouTube-Kanal "On Doubt"

http://www.bazant-hegemark.com