Schön, dass du hier bist!
Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher & Kontakt

Diese Datenschutzerklärung informiert dich wie wir, der Verein “F.I.R.E. - Forum Interdisziplinärer Rhetorik & Expertise”, personenbezogene Daten verarbeiten. Wir betreiben die folgenden Medienkanäle (zusammen unsere “Medienkanäle”):

 

Du erreichst uns per E-Mail unter: info@fire-wien.com 

2. Zwecke der Verarbeitung und deine personenbezogenen Daten

 

a) Besuch unserer Webseite

Beim Besuch unserer Webseite werden personenbezogene Daten verarbeitet, die technisch notwendig sind, um unsere Dienste anzubieten (deine IP-Adresse zur Übermittlung der Webseite-Daten).

 

b) Cookies

Zusätzlich verarbeiten wir Cookies, das sind kleine Textdateien, die lokal auf deinem Geräte gespeichert werden, aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Erstellung von anonymen statistischen Auswertungen (z.B. Anzahl der Webseiten-Besucher) und die Sicherheit unserer Webseite (z.B. um Überlastung durch überhäufte Zugriffe zu verhindern).

 

c) Kontaktformular und elektronische Kommunikation

Wenn du unser Kontaktformular nutzt, dich als Mitglied bewirbst und sonst mit uns in Kontakt trittst, verarbeiten wir die von dir angegebenen personenbezogenen Daten über dich (Name, E-Mail, Nachrichten) zur Bearbeitung deiner Anfrage im Rahmen der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit b DSGVO).

 

d) Newsletter

Die Anmeldung zu unserem Newsletter ist freiwillig und erfolgt nur aufgrund deiner Einwilligung (Art 6 (1) lit a DSGVO). Du kannst die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du dem Link “Abbestellen” am Ende des Newsletters folgst.

 

e) Veranstaltungsorganisation

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten (Name, Email, Mitgliedsstatus, Anmeldegebühr, Teilnahmevermerk) zur Organisation und Abwicklung unserer Rhetorik- und Wissensevents im Rahmen der Vertragserfüllung (Art 6 (1) lit b DSGVO).

 

f) Fotos von Veranstaltungen

Im Zuge unserer Veranstaltungen werden Aufnahmen (Fotos und Videos) angefertigt, die wir im Anschluss im Rahmen unserer berechtigten Interessen zur Dokumentation auf unseren Medienkanälen einbinden (Art 6 (1) lit f DSGVO). Zusätzlich verwenden wir bei unseren Wissensevents Aufnahmen des Podium-Panels zur Bewerbung unserer zukünftigen Events und unseres Vereins. Auf diesen Verarbeitungszweck wird jeweils vorab in der Anmeldung hingewiesen und die Verarbeitung erfolgt auf deiner freiwilligen Einwilligung (Art 6 (1) lit a DSGVO). Solltest du an der Podiums-Diskussion teilnehmen wollen, ohne dass Aufnahmen von dir angefertigt werden, teile uns das bitte im Vorhinein mit.

Solltest du der Meinung sein, dass einzelne (veröffentlichte) Aufnahmen gegen deine Rechte verstoßen oder du aus anderen Gründen deren Entfernung wünscht kontaktiere uns bitte unter: info@fire-wien.com. 

 

g) Mitgliederverwaltung

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten (Name, Kontaktdaten, Mitgliedsstatus,  vereinszweckrelevante Aktivitäten, insb. Teilnahme an Veranstaltungen) zur Führung von Mitgliederverzeichnissen, Evidenz der Mitgliedsbeiträge, und Verwaltung der Vereinsaktivitäten. Diese Verarbeitung erfolgt im Rahmen der Vertragserfüllung deiner Mitgliedschaft (Art 6 (1) lit b DSGVO) und im erforderlichen Rahmen gesetzlicher Dokumentationspflichten (Art 6 (1) lit c DSGVO), sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an Verwaltung und Kommunikation von Vereinsangelegenheiten (Art 6 (1) lit f DSGVO).

 

h) Social Media Kanäle

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, die du mit uns teilst (z.B. dein Profil, dein Name, Nachrichten und Kommentare an uns, Reaktionen zu unseren Veranstaltungen) um mit dir in Kontakt zu bleiben und die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu verwalten (Art 6 (1) lit f DSGVO). Du kannst deine geteilten Daten auf der jeweiligen Plattform entsprechend den dort verfügbaren Funktionen selbstständig löschen.

 

3. Datenübermittlung

Zur Erbringung unserer Leistungen arbeiten wir mit IT-Service Anbietern zusammen, die deine Daten in unserem Auftrag verarbeiten (z.B. zur Verwaltung von Teilnahme- und Mitgliederlisten, Hosting unserer Website, Versand von Newslettern). Zum Teil werden deine Daten auch in Google Drive oder GMail verarbeitet (z.B. bei Veranstaltungsanmeldungen oder für Teilnahme- und Mitgliederlisten). Google Drive und GMail sind Produkte von Google LLC mit Sitz in den U.S.A.. Google LLC ist gemäß dem Privacy-Shield als Empfänger mit adäquaten Sicherheitsniveau zertifiziert.

 

4. Datenspeicherung

Wir speichern deine Daten gemäß den geltenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (z.B. für Überweisungsbelege von Mitgliederbeiträgen mindestens 7 Jahre). Darüber hinaus solange die Daten zur Ausübung, Geltendmachung oder Verteidigung von Rechten, oder als Beweis benötigt werden.

Wir weisen darauf hin, dass wir Aufnahmen (Fotos, Videos) von unseren Veranstaltung für die Dauer unserer Vereinstätigkeiten aufbewahren und verarbeiten. Solltest du der Meinung sein, dass einzelne (veröffentlichte) Aufnahmen gegen deine Rechte verstoßen oder du aus anderen Gründen deren Entfernung wünscht, kontaktiere uns bitte unter: info@fire-wien.com

 

5. Deine Datenschutzrechte

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen hast du das Recht auf:

  1. Auskunft über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über dich,

  2. Berichtigung der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über dich,

  3. Löschung der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über dich,

  4. Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns,

  5. Widerspruch gegen die Verarbeitung und

  6. Datenübertragung (an dich oder an einen von dir angegebenen Verantwortlichen).

 

Soweit einzelne Verarbeitungen aufgrund deiner Einwilligung erfolgen, hast du das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierfür erreichst du uns unter: info@fire-wien.com. Wenn du dich zu unserem Newsletter angemeldet hast, kannst du diesen jederzeit über den Link in den Fußzeile des Newsletters abbestellen.

 

Du hast außerdem das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde. Für Österreich ist das die Österreichische Datenschutzbehörde.

 

6. Updates zu dieser Datenschutzerklärung

Wir veröffentlichen von Zeit zu Zeit Aktualisierung zu dieser Datenschutzerklärung um geänderte rechtliche oder tatsächliche Rahmenbedingungen abzubilden und dich stets aktuell über unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu informieren.

 

7. Links zu Seiten Dritter

Diese Website enthält Links zu Seiten von Dritten. Wir haben keine Kontrolle über die Inhalte und Datenschutzpraktiken dieser Seiten. Bitte informiere dich auf der jeweiligen Seite über die dort eingehalten Datenschutzpraktiken.