Wissens-Event am 11. Dezember 2019

Das Internet hat Pornographie zu einem Massenphänomen gemacht. Was in der Vergangenheit schwer zugänglich war, ist heute nur mehr ein paar Klicks entfernt. Dass über Pornokonsum weitgehend geschwiegen wird, verdeckt dabei die Tatsache wie hoch die Verbreitung von Pornographie wirklich ist. Fast ein Viertel der Suchanfragen drehen sich um Pornographie. Der durchschnittliche Erstkontakt erfolgt mit 14 Jahren und damit oft noch bevor erste eigene sexuelle Erfahrungen gesammelt werden konnten.
 

  • Wie wirkt sich der Konsum auf unsere Sexualität aus?

  • Was bedeutet Pornographie für Gruppen wie die LGBTQ-Community oder für Menschen mit spezifischen Vorlieben?

  • Und wie entstehen Pornos und was sollte man darüber wissen?


Antworten auf diese und weiteren Fragen bekommst du bei unserem Event "Pornographie - Mehr als nur eine Seite".

Expert*innen

Jasmin Hagendorfer

Gründerin und Veranstalterin des Porn Film Festivals Vienna

Philipp Klittich

Sexualpädagoge bei der österreichischen Gesellschaft für Sexualpädagogik und Jugendbildung / Mediator

Martin Mayr

Mr. Fetish Austria /

Mr. Leather Austria 2019

©2020 by F.I.R.E. - Forum Interdisziplinärer Rhetorik & Expertise

Impressum | Datenschutzhinweise