Fake Science ?!

 

Ein Kamingespräch mit
Florian Aigner

24. März 2021, 19:00 

Anmeldeschluss: 24. März 15:00 Uhr

online via Zoom

Image by Stéphane Juban
Image by Andrew Medhat

Fake Science

 

Wenn Fake News nicht ausreichen, um "meine" Wahrheit zu verbreiten, hilft nur mehr eines: Fake Science. Durch bezahlte Expert*innen, schlecht durchgeführte Studien oder gönnerhafte Zuwendungen an Forschungsinstitute werden pseudowissenschaftliche Fakten geschaffen, die "meine" Wahrheit belegen sollen. "Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast", ist ein Sprichwort, das in der Gesellschaft angekommen ist. 

Wenn es sich dabei um Studien zur Verträglichkeit eines beliebten Soft-Drinks handelt, die von dessen Produzenten in Auftrag gegeben werden, dann ist Skepsis durchaus angebracht. Aber wenn seriöse Studien zur Wirksamkeit eines Impfstoffs von großen Teilen der Bevölkerung angezweifelt werden - welche Schäden können daraus entstehen? Wie kann man gute von schlechter Wissenschaft unterscheiden? Und woran erkennt man falsche Expert*innen?

Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen laden wir den Experten Florian Aigner ein. Er ist Physiker, Autor, Wissenschaftserklärer und Skeptiker. In seinem Buch “Die Schwerkraft ist kein Bauchgefühl” untersucht er, was wissenschaftliches Denken bedeutet und erklärt, dass man nicht studiert haben muss, um wissenschaftlich denken zu können.

Interessiert? Dann melde dich hier gleich kostenlos an.

Physiker, Autor, Wissenschaftspublizist:

"Was man nicht erklären kann, das hat man nicht verstanden.
Und so versuche ich, immer mehr von der Welt zu verstehen, indem ich schreibe, erzähle und erkläre. 

Als Physiker, Journalist und Wissenschaftserklärer erzähle ich über wissenschaftliche Themen - und manchmal auch über Unsinnigkeiten aus Esoterik und Pseudowissenschaft, die immer wieder für echte Wissenschaft gehalten werden." 

Kosten

Gratis.

Noch kein Mitglied? - Hier findest du alle Infos zur Mitgliedschaft: https://www.fire-wien.com/mitgliedschaft

Unsere Kompetenz

Unsere FIRE Team-Mitglieder haben über verschiedene Wege erlernt, wie man Ideen überzeugend kommuniziert: Vom Radio über das Schauspiel bis hin zur Politik und zur Leitung von Debattierclubs. Die Liebe für die Rhetorik hat uns zusammengebracht, nun wollen wir das Wissen und unsere Begeisterung weitergeben!

©2021 by F.I.R.E. - Forum Interdisziplinärer Rhetorik & Expertise

Impressum | Datenschutzhinweise